Wir bieten neue Perspektiven

Wir suchen:

 

- Polier Gleisbau

- Baumaschinenführer

 

Stellenbeschreibung Polier Gleisbau

 

Voraussetzungen

- Mindestalter 25 Jahre

- gesundheitliche Eignung und regelmäßige wiederkehrende gesundheitliche Untersuchung

- Überprüfung

- Fahrerlaubnis Kl. B oder BE (besser CE)

- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

- eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gleis- oder Tiefbauer

- eine Tätigkeit als Vorarbeiter, Werkpolier im Bereich Gleisbau mit einer 5-jährigen Berufspraxis

- eine Weiterbildungsqualifikation zum Polier

 

Ziel der Stelle:

Der Stelleninhaber hat seine Aufgabenpflicht so wahrzunehmen, dass

- sein Handeln sich stets an der Unternehmensphilosophie ausrichtet

- sein Handeln stets den im Unternehmenskonzept genannten Zielen dient

- alle im Betrieb anfallenden Aufgaben, sachlich korrekt, schnell und wirtschaftlich erledigt  

  werden

- ein reibungs- und lückenloser Informationsfluss, sowie Zusammenarbeit mit seinen

  Vorgesetzten oder ähnlicher verbundener Stellen des Betriebes gewährleistet sind

- die vereinbarten Fertigstellungstermine termin- und qualitätsgerecht eingehalten werden

- sämtliche Termine und Fristen zu Vorgesetzten, Kollegen und anderen Abteilungen, Kunden und

  Auftraggebern eingehalten werden

- Kommunikation zu seinen Kollegen und Mitarbeitern, sowie den Erfolg seiner Aufgaben

  gewährleistet sind

- seinen Kollegen oder Mitarbeitern im Betrieb eine wertvolle und fachliche Anleitung bzw.

  Betreuung gewährleistet, sowie Vorbild ist

- vereinbarte und vorgegebene Qualität jederzeit gewährleistet sind

- betriebliche und zeitliche Vorgaben eingehalten werden

- die wirtschaftliche Nutzung der Maschinen und Geräte und anderer

  technischer Ausrüstung berücksichtigt

- seine für die Arbeitsausführung genutzten Maschinen und Geräte werterhaltend pflegt sowie

  kleinere Reparaturen eigenständig durchführt

- die Termine für jegliche Reparaturen, Durchsichten und Instandsetzungen eigenverantwortlich

- mit seinem Vorgesetzten oder der Werkstatt zeitlich abstimmt

- die geltenden Sicherheitsbestimmungen und Richtlinien zur Unfallverhütung der

  Arbeitssicherheit eingehalten werden

- das Unternehmen in der Öffentlichkeit als leistungsstark und modern präsentiert wird

- unerkannte und verschollene Ressourcen bei Mitarbeitern erkennt und wieder aktiviert

- dem Vorgesetzten Vorschläge zu effizienteren Arbeitsmethoden unterbreitet

- sich zur ständigen Weiterbildung verpflichtet

- persönliche Veränderungen, die eine direkte oder indirekte Auswirkung auf sein

  Anstellungsverhältnis haben, unverzüglich seinem Vorgesetzten mitteilt

 

Tätigkeitsinhalte der Stelle / Schwerpunktaufgaben  

- Mitwirken beim Einrichten einer Baustelle, insbesondere unter Berücksichtigung der

  Zeitplanung, der Arbeitsvorbereitung, der Baustellenorganisation und -sicherung, des  

  wirtschaftlichen Personal- und Betriebsmitteleinsatzes, sowie der Lagerung von Baustoffen

- Übernehmen einer in Betrieb befindlichen Baustelle sowie Mitwirken beim Erstellen eines

  Übergabeprotokolls

- Koordinieren, Kontrollieren und Überwachen des terminbestimmten Arbeitsablaufes sowie der 

  qualitätsorientierten Bauausführung

- Auflösen einer Baustelle; Erstellen von Aufmaßen für die Bauabrechnung; Regeln des

  Abtransportes der Betriebsmittel nach Abstimmung

- Dokumentieren des täglichen Baufortschritts, insbesondere einzelner Arbeitsgänge,

  Vorkommnisse sowie der geleisteten Arbeitszeit

- Koordinieren und Realisieren des betrieblichen Qualitätsmanagementsystems

- Lesen und Unterscheiden von allgemeinen Bauzeichnungen im Tiefbau, Anfertigen von Skizzen

- Einsetzen von Baustoffen und Bauhilfsstoffen entsprechend dem jeweiligen Verwendungszweck

  unter Berücksichtigung ihrer Eigenschaften und Verfügbarkeit

- Einsetzen von Baumaschinen entsprechend den gewählten Bauverfahren und Sicherstellen der

  Betriebsbereitschaft

- Lagern und Transportieren von Bau- und Bauhilfsstoffen auf der Baustelle sowie Entsorgen von

  Abfällen

- Beurteilen der Böden als Baugrund und als Baustoff entsprechend ihren Eigenschaften

- Herstellen von Gleis- und Weichenanlagen

- Überprüfen der Gleisanlagen und des Erdkörpers mit Dokumentation, Eigenüberwachung

- Anordnen und Kontrollieren von Schweiß- und Brennschneidearbeiten

- Ermitteln des qualitativen und quantitativen Personalbedarfs der Baustelle

- Planen, Organisieren und Durchführen von Einarbeitung, Ausbildung und Praktika

- Erstellen von Mitarbeiterbeurteilungen

 

Persönliche Anforderungen der Stelle   

 

Unter Beachtung von:

 

Einsatzbereich

- bundesweit

 

Vergütung

- die Vergütung wird gemeinsam vereinbart 

 

Einstellungsbeginn / Probezeit / Befristung

- eine Einstellung kann zeitnah erfolgen

- die Probezeit beträgt 6 Monate

- die Stelle ist für ein Jahr befristet und kann danach in eine unbefristete 

   Beschäftigung umgewandelt werden

 

Sollten sich aus dem Anforderungsprofil grundlegende Fragen ergeben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung.

 

 

 

Stellenbeschreibung Baumaschinenführer

 

Geräte-Typen

- Hydrauliklader – Knick- oder Schwenklader,

- vorwiegend Schwenklader vom Typ Ahlmann

- Mobil- und Zweiwegebagger, Typ Atlas/Terrex, Typ Liebherr

 

Voraussetzungen

 

Ziel der Stelle:

Der Stelleninhaber hat seine Aufgabenpflicht so wahrzunehmen, dass er:

 

Tätigkeitsinhalte der Stelle / Schwerpunktaufgaben  

 

 Unter Beachtung von:

 

Einsatzbereich

- bundesweit

 

Vergütung

- die Vergütung wird gemeinsam vereinbart 

 

Einstellungsbeginn / Probezeit / Befristung

- eine Einstellung kann zeitnah erfolgen

- die Probezeit beträgt 6 Monate

- die Stelle ist für ein Jahr befristet und kann danach in eine unbefristete  

  Beschäftigung umgewandelt werden

 

Sollten sich aus dem Anforderungsprofil grundlegende Fragen ergeben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung.    

 

 

 

 

 

Gleistiefbau
Gleisoberbau
Schweißtechnik

 

Sie sehen sich diesen Anforde-rungen gewachsen und sind fachlich qualifiziert, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungs-unterlagen an:

 

info@gostec.de